people

Alan Barnes /

Alan Barnes / 10

Alan Barnes tanzte nach Abschluss seines Tanz Studiums in der Bill T. Jones/Arnie Zane Company sowie am anerkannten Dance Theater of Harlem New York. Bevor er als Solist zum weltberühmten Frankfurt Ballett unter der Leitung von William Forsythe wechselte. Bereits während seiner erfolgreichen Tanzkarriere assistierte er Forsythe bei verschiedenen Choreographien.

Seine Arbeit als Tänzer wurde mehrfach ausgezeichnet. Alan Barnes ist mittlerweile für zahlreiche Ballett Kompanien, Theater- und Opernhäuser weltweit tätig darunter das renommierte Alvin Ailey Dance Center sowie das aufstrebende Francesca Harper Project in New York, die Semperoper Dresden, das Ballett Zürich, das Het Nationale Ballett Muziektheater Amsterdam, das Schauspielhaus Düsseldorf, das Koninklijk Ballet van Vlandeeren Antwerpen, die Oper Frankfurt oder Europas größtem Showpalast dem Friedrichstadtpalast in Berlin. Dabei arbeitet er oft in kreativen Teams u.a. mit den Choregraphen wie Dawid Dawson und Pascal Touzeau, dem Schauspielregisseur Christian Weise oder den Opernregisseuren Anselm Weber, Barrie Kosky, Claus Guth, Harry Kupfer, Keith Warner oder Udo Samel.

Sein Bestreben als Tänzer und Choreograph ist Disziplin übergreifend. Immer wieder ist er Teil kreativer Kollaborationen mit anderen Künstlern und Unternehmen. Dabei kommt es zur kreativen Kooperation mit dem Modedesigner Bernhard Wilhelm für sein Kunstvideo 'Red Rose Pink Donkey' im Rahmen der Athener Biennale. Aber auch zu lang bewährten künstlerischen Zusammenarbeiten für Modehäuser wie Costume National, Issey Miyake, Versace, Marithe & François Girbaud sowie den Rocklegenden The Rolling Stones.